Bild des Moments

Im Jahre 1935 wurde unsere Ortswehr als Löschverbund Zersen/Wickbolsen gegründet. Auf Anraten des damaligen Zerser Bürgermeister Albert Riechert wurde 1962 die eigenständige Freiwillige Feuerwehr Zersen gegründet. Ein neues Feuerwehrhaus wurde im Jahre 1963 erbaut, es folgte ein neues Fahrzeug: ein "Taunus" Transit. Die Übergabe des Fahrzeuges fand 1965 statt.
Wehrführer waren unter anderem: Herbert Diekmann, Wilhelm Borchert, Fritz Hauptmeyer und ab dem 24.01.1981 führte Fritz Claus die Ortswehr 25 Jahre lang. Nachfolger wurde im Jahre 2006 Christian Milde.
Es wurden viele Feuerwehrfeste gefeiert, Tage der offenen Tür veranstaltet und selbstverständlich zahlreiche Veranstaltungen im Dorf geleitet bzw. mitgestaltet.
1986 wurde eine TS 8/8 der Firma Ziegler an die Ortswehr Übergeben, es folgte ein neues Fahrzeug im Jahre 1990: ein "Ford" Transit L der bis heute seinen Dienst tut.
Vom 11.09.2004 bis Januar 2006 wurde das neue Feuerwehrhaus in Eigenleistung zu einem Schulungsraum und einer Fahrzeughalle umgebaut. Das Gebäude ist das städtische Gebäude, in dem auch der Zerser Kindergarten "Rappelkiste" beheimatet ist.
Als neustes Projekt unterstützen wir die Kinderfeuerwehr Barksen, die von Barkser und Zerser Kindern besucht wird.
2010 fand das 75 jährige Jubiläum im Gasthaus Eickmeyer statt, welches großen Anklang bei allen geladenen Gästen fand.

Bilder von 1935